Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

You are here

Wie wirken Hyaluronsäure-filler?

Die Hyaluron-filler ist ein kristallreines Gel aus Hyaluronsäure. Hyaluronsäure ist eine farblose natürliche Substanz, die sich im Menschenkörper befindet, die meiste, etwa 50%, in der Haut. Sie wirkt als Stütze für die Kollagenfasern und andere Hautstrukturen. Die Hyaluronsäure wird im Laufe der Zeit, während des natürlichen Alternprozesses, resorbiert. Unser Ziel ist es, mit den Hyaluronfüllungen denjenigen Teil der Hyaluronsäure in der Haut einzuholen, der resorbiert wurde.  

Sind Hyaluron-filler die richtige Auswahl für mich?

Hyaluron-filler sind die beste Lösung für diejenigen, die ohne einen chirurgischen Eingriff sowohl kleinere Fältchen, als auch tiefere Falten entfernen wollen. Sie sind die richtige Auswahl für Frauen und Männer, die sich mit dem Alternprozess nicht abfinden wollen. Mithilfe von Filler kann ein völlig natürliches und jugendliches Gesichtsaussehen erreicht werden, was auch der Grund für ihre weltweit Popularität ist. Hyaluron-filler sind also nicht chirurgische Schönheitseingriffe, mit denen die natürlichen Fasern, die resorbiert wurden, erneuert werden können. Sie sind für verschiedene Hauttypen geeignet, wobei die Eingriffsauswahl von Ihren Wünschen und Erwartungen abhängt. 

Wie kann man sich versichern, dass die Resultate das Geld wert sind?

Hyaluron hilft der Haut Feuchtigkeit, Elastizität und Festigkeit zu erhalten. Die Menge an Hyaluronsäure in der Haut nimmt mit zunehmendem Alter ab, die Haut wird trocken, die ersten Falten treten auf. Hyaluron-Füllstoffe geben für eine kurze Zeit oder unmittelbar nach der Injektion, die zehn Minuten dauert, die ersten Ergebnisse, die in den nächsten Wochen verstärkt werden, und die Wirkungen halten bis zu zwei Jahren an. Aber wie können Sie sicher sein, dass Sie für das Geld, das Sie für ästhetische Eingriffe ausgegeben haben, auch qualitativ hochwertiges Material erhalten, das Sie wirklich verjüngen wird? Es ist nicht wichtig, was für ein Hyaluron während des Verfahrens verwendet wird. Im Folgenden geben wir an, welche Fakten Sie beeinflussen können, um sicherzustellen, dass der Eingriff mit Füllungen die besten Ergebnisse liefert. Sagen wir einfach, dass Sie einige Dinge nicht beeinflussen können - zum Beispiel, wie Ihr Körper auf Hyaluronsäure reagiert und wie schnell er sie absorbiert.

Faltenglättung ist schnell

Die Hyaluronsäure wird in kleinen Mengen direkt in die Haut injiziert, wobei sehr dünne Nadel gebraucht werden. Damit es Ihnen völlig bequem ist, wird Ihnen im Vorhinein eine Lokalanästhesie oder Anästhesie durch Kühlung appliziert (z.B. Augenfalten, Gesichtsfalten). Der Eingriff ist einfach und dauert 15 bis 30 Minuten. Die Resultate sind gleich nach dem Eingriff sichtbar – der Fülle- und Hydrationseffekt. Die Haut wird glatt, die jugendliche Struktur des Gesichts kehrt zurück und Sie sehen jünger und schöner aus. Nach dem Eingriff ist keine Genesung erforderlich, so dass Sie schon am nächsten Tag zu alltäglichen Verrichtungen zurückkeheren können. 
Die Einstichstelle bleibt noch ein Paar Tage nache dem Eingriff leicht empfindlich. Selten sind Schwellungen und blaue Flecken möglich, die bis zu einer Woche dauern. Zu dieser Zeit wird Sonnenvermeidung, Massieren und Kühlen der empfindlichen Stelle empfohlen.  

Anwendung der Hyaluronsäure

  • Sie ist sowohl für Frauen als auch Männer geeignet und wird für folgendes gebraucht:
  • Verkleinerung von statischen Falten (am störendsten sind gewöhnlich nasolabiale, glaberale, Marionetten- und horizontale Falten auf der Stirn und an den Augenwinkeln); 
  • Lippengestaltung oder –vergrößerung;
  • Wangengestaltung oder -vergrößerung;
  • Ausfüllung von angeborenen oder mit dem Altern entstandenen Gesichtsunregelmäßigkeiten, (z.B. Hautsenkung, Weichgewebeatrophie u.ä.);
  • Ausfüllung von Falten, die als Folge des Rauchens entstehen, s.g. Rauchfalten, wollen. 

Hautqualität (Gesicht, Hals, Dekolleté und Hände)

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Hinzufügen eines Volumens zum Gesicht mit einem Hyaluronfüller unvermeidlich ist, dann irren Sie sich. Mit Skinbooster kann man die Hautqualität verbessern und die jugendliche Struktur wiederherstellen, ohne Volumen hinzuzufügen. Dieses revolutionäre Produkt bietet erfrischte, verjüngte und glänzende Haut. Wenn die Haut dehydriert, von der Sonne beschädigt wird, oder wenn sich die kleinen Unvollkommenheiten auf dem Gesicht, Oberarmen, Hals oder Dekolleté zeigen – in Bereichen, die unter den ersten Zeichen des Alterns leiden, dann können Sie mit Hilfe von Restylane Skinbooster der Haut wieder ihr gesundes Aussehen und tiefe Feuchtigkeit verleihen. Je nach Hauttyp sind Restylane Vital und Vital Light erhältlich. Restylane Vital eignet sich hervorragend zur Behandlung von narbiger und dehydrierter Haut und der Haut, die durch die Sonne geschädigt wurde oder wenn es sich dabei für die Haut eines Rauchers/Raucherin handelt. Restylane Vital Light ist verdünnt und ist für jüngere Haut gedacht, die Frische braucht. Die Produkte von Juvederm sind nicht nur in der Lage, an verschiedenen Gesichtszügen zu arbeiten, sondern können auch ein Gleichgewicht der Hautfeuchtigkeit wiederherstellen und ihre Elastizität und Struktur verbessern.

Was passiert, wenn sich der Füller herabsetzt?

Was passiert mit den Lippen, nachdem sich die Füllungen herabsetzen – kehren sie in ihren ursprünglichen Zustand zurück, wachsen sie oder werden sie kleiner? Dr. Howard Sobel und Dr. Dennis Gross erklärten für das Mode Portal Harper's Bazaar diese häufig gestellte Frage.
Es spielt keine Rolle, ob Sie seit vielen Jahren in der Behandlung von Hyaluronsäure-Füllungen behandelt werden oder sie nur einmal für ein wichtiges Ereignis testen möchten, aber Sie fragen sich sicherlich, was passiert, wenn die Wirkung nachläßt. "Wenn es sich für keine permanente Füllung handelt, werden die Lippen nach dem Abbau der Hyaluronsäure in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren", erklärte Dr. Howard Sobel. Dr. Gross stimmt dieser Meinung zu und sagt noch, dass die Lippen genau wegen der Verwendung von Material – Hyaluronsäure, die im Menchenskörper zu finden ist und deshalb auf natürliche Weise absorbiert und dann im Körper zersetzt wird – in den ursprünglichen Zustand zurückkehren werden.

Wie lange sind die Effekte sichtbar? 

Die Effektdauer ist unterschiedlich und hängt von der Art der benutzten Füllung ab. Jede Füllungsmarke hat mehrere Präparate, die sich nach Indikationen und Eigenschaften voneinander unterscheiden (d.h. Dichte). Die Art des Präparats der Hyaluronsäure wird aufgrund der Faltentiefe ausgewählt, wovon auch die Beständigkeit abhängt, die normalerweise 6 bis 12 Monate beträgt, bei den häufigsten Präparaten, die für die Gestaltung von Gesichtskonturen benutzt werden (Wangen, Kinn, Unterkiefer), sogar bis zu 18 Monaten.  
Die Effektdauer hängt auch von der Hautstruktur, Lebensweise, dem Alter, der Einstichstelle, und der Technik des Injizierens ab.