All-on-4

You are here

Was ist All on 4?

All on 4 oder Alles auf 4 ist eine revolutionäre Technik um alle Zähne im Kiefer mit einer festen Brücke und nur 4 Zahnimplantaten zu ersetzen. Mit dieser Methode kann man das verlorene Gewebe ersetzen und Ihr Gesicht verändern. Wieder werden Sie sorglos kauen und selbstbewusst lachen können.

Man hat mit der Verwendung der Technik All on 4 vor mehr als einem Jahrzehnt begonnen. Mit der Entwicklung von Zahnimplantaten und der Technologie wurde es populär den Patienten schnell und minimal invasiv mit einer festen Brücke auf den Implantaten zu versorgen.

All on 4 ist ein zuverlässiges und günstiges Konzept für Patienten die: 

  • eine Teil- oder Komplettprothese tragen und suchen nach einer festen Lösung
  • nur wenige Zähne und auch die mit einer schlechten Prognose haben
  • an einem Tag ihr Lächeln ändern wollen.

Vorteile von All on 4

  • Der Implantationsvorgang ist relativ kurz, es dauert 1-2 Stunden
  • Eine Knochenaufbildung ist fast überflüssig
  • Schon in einem Tag bekommt man Zähne 
  • Die Zähne sehen natürlich aus und geben Ihnen das Gefühl, Ihre eigenen zu sein
  • Es verbessert die Lebensqualität
  • Es ist günstig - fast halb so teuer wie herkömmliche Methoden
  • Es hilft beim behalten der verbleibenden Knochenstruktur
  • Einfache Mundhygiene
  • • Verbessertes Aussehen vom Gesicht
  • • Schlecht sitzende Provisorien sind gar nicht nötig. 

Ist All on 4 für mich?

Mit dem All on 4 Konzept kann jeder, der keine fixierte Prothese hat, profitieren. Es ist auch geeignet für Patienten ohne Zähne, die eine feste Lösung suchen. All on 4 wird auch Patienten empfohlen, die im Mund nur noch einige eigene Zähne haben, die aber stark geschädigt sind und haben eine schlechte Prognose und mit abnehmbarer Prothese nicht zufrieden sind. Auch wenn Sie jetzt eine feste Brücke im Mund haben, die aber wegen Abnutzung entfernt sein muss, ist All on 4 vielleicht die richtige Lösung für Sie.

Natürlich können einige Gesundheitszustände die Heilung nach der Operation und die Heilung von Zahnimplantaten beeinflussen. Bedingungen, die die Behandlung und Heilung negativ beeinflussen können, sind: unkontrollierter Diabetes, unkontrollierter Bluthochdruck, Bisphosphonattherapie, einige Arten von Antikoagulanzien. Vor dem Eingriff machen wir eine komplette Anamnese, klinische und radiologische Untersuchung und Prozedurplannung.

Wie läuft die All on 4 Behandlung?

Phase 1: Beratung und Planung 

Das Gespräch, klinische Untersuchung und Röntgenbilder geben uns genügend Informationen, um Sie zu beraten und alle Ihre Fragen zu beantworten. Wenn nötig führen wir zusätzliche Diagnoseverfahren durch. Mit dem Digital Smile Design Programm ist das Design Ihres zukünftigen Lächelns einfach und vorhersehbar. Vor Handlung wird auch die Simulation Ihres zukünftigen Lächelns gemacht um unangenehme Überraschungen nach der Operation zu vermeiden. Nur wenn Sie dem Erscheinen des Endzustandes zustimmen, können wir zur nächsten Stufe weitergehen. 

Phase 2: Einsetzen von Zahnimplantaten und einer geschraubten Brücke

Das Verfahren unter der Lokalanästhesie dauert ca. 2-3 Stunden. Vier Zahnimplantate werden mit einer Bohrschablone in den Kiefer eingesetzt. All on 4 Konzept ist nur auf den Kiefer ohne Zähne möglich. Es ist nicht notwendig, die verbleibenden Zähne vor dem Eingriff zu entfernen, da dies während des Eingriffs gemacht wird. Wir versuchen, den Eingriff minimal invasiv zu gestalten. In dem Labor folgt die Herstellung einer festen Schraubbrücke, die Sie in einem Tag bekommen. Die konstruierte Brücke ersetzt Ihre Zähne und den fehlenden Kieferknochen und Zahnfleisch. Die hergestellte Brücke besteht aus Acrylat. Nach dem Eingriff bekommen Sie die Anweisungen und schon können Sie Ihr neues Lächeln zeigen!

Der zweite Teil der Therapie wird nach 3-4 Monaten empfohlen, wenn die Zähne mit dem Knochen einwachsen. Dann bekommen Sie eine feste Brücke mit Titanrahmen. 

Phase 3: Kontrolle

Nach der Heilung und Osteointegration, die mindestens 3-4 Monate dauern, folgt Phase 4. 

Phase 4: 

Die Acrylatbrücke wird oft nur während der Osteontegration von Implantaten getragen. In Phase 4 wird diese Brücke durch eine neue haltbare Brücke mit einer Metallstruktur ersetzt. Danach folgen deswegen wieder eine Kieferabdruckaufnahme, Analyse, kosmetische Tests und das finale Einsetzen.

Die permanente Brücke, die wir anbieten, besteht aus hochwertigen Materialien, deswegen braucht man etwas mehr Zeit für die Herstellung. Die Brücke hat einen Metallrahmen, die Zähne bestehen aus hochwertigen Mehrschichtverbundwerkstoffen. Der Zahnfleisch wird einzeln gebildet, wodurch eine natürliche Wirkung erzielt wird. 

Was folgt der 4. Phase?

Nach Therapieabschluss und dem Einsetzen einer hochwertigen permanenten Brücke ist es wichtig tägliche Hygiene durchzuführen, als wird das während der Behandlung gezeigt. Es ist empfohlen mindestens einmal im Jahr zur Kontrolle in unsere Klinik zu kommen. 

Welche Art von Implantaten verwenden wir? 

Unsere Zahnarztpraxis verwendet nur die Implantate des Premiumherstellers Straumann. Das All on 4 Konzept wird auch unter dem Namen Straumann Pro Arch vermarktet.